1. Suche |
  2. Erweiterte Suche |
  3. Volltextsuche |
  4. Thema |
  5. Region |
  6. Zeitraum |
  7. Institutionen
  8. Quellentyp
  9. Neuzugänge |
  10. english
Der Index "Quellentyp" ist in zwei Hauptgruppen unterteilt: "Herausgebende Institutionen" ordnet die Internetquellen nach den Institutionen, die verantwortlich sind für die Herausgabe der Internetseiten; "Informationsform" hingegen sortiert die Internetseiten nach formalen Kriterien (wie z.B. Datenbanken, Online-Ausstellungen, Digitalisierte Literatur etc.)

  1. Informationsform »
  2. Digitalisierte Literatur
  1.  Herausgebende Institutionen (0/4361)
    1.  Informationsform (0/3482)
      1.  Lexikon (5/61)
        1.  Bibliothekskatalog, Literaturdatenbank (254)
          1.  Faktendatenbank (143)
            1.  Volltextdatenbank (168)
              1.  Bilddatenbank (71/647)
                1.  Digitalisierte Literatur (101)
                  1.  Fachportal, Thematische Web Site (65/1229)
                    1.  Linksammlung, Verzeichnis (38/177)
                      1.  Suchmaschine (23)
                        1.  Online-Ausstellung (55/440)
                          1.  Virtuelle Ausstellung, Virtueller Rundgang (50)
                            1.  Zeitung, Zeitschrift (19/39)
                              1.  Diskussionsforum (Chat), Newsletter, Mailingliste (97)
                                1.  Dissertation, Hochschulschrift (4)
                                  1.  Archivmaterial (191)
                                    1.  Fachbuch, Aufsatz (45)
                                      1.  Rezension (41)
                                        1.  Kongressbericht, Arbeitsbericht, Preprint, Forschungsbericht (27)
                                          1.  E-Learning (70)
                                            1.  Anleitung, Handbuch (10)
                                              1.  Amtliche Literatur, Regierungsveröffentlichung, Gesetzes- und Vertragstext, Rechtsvorschrift (28)
                                                1.  Multimediales Material (49/428)
                                                  1.  Veranstaltung (76/606)
                                                    1.  Adressverzeichnis (76)
                                                      1.  Software (2)
                                                        1.  Normen und Standards (5)
                                                          1.  Datensammlung, Statistik (5)
                                                            1.  Weitere Informationsformen (180)
                                                              1.  Weblog (137)
                                                               Ergebnisseite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 11
                                                              1. Digitalizzazione dei manoscritti del Fondo Antico presso il Sacro Convento di Assisi, Herausgeber : Società Internazionale degli Studi Francescani, Beschreibung: Die Società Internazionale di Studi Francescani präsentiert auf ihrer Website illuminierte und illustrierte Handschriften aus dem Bestand der Biblioteca del Sacro Convento di Assisi. Die frei zugängliche Datenbank umfasst ca. 260.000 digitalisierte Abbildungen. Die einzelnen Werke können geblättert und die Abbildungen vergrößert werden. Die Digitalisate sind mit bibliographischen Angaben versehen. Reproduktionen im JPEG-Format können via Mail bestellt werden.
                                                              2. Digitální knihovna historických fondu Vědecké knihovny v Olomouci, Herausgeber : Státní Vědecká Knihovna <Olomouc>, Beschreibung: Die Website stellt hochaufgelöste Faksimiles (Handschriften, Erstdrucke und historische Bücher bis 1800) der wissenschaftlichen Bibliothek in Olomouc zur Verfügung. Sie ist die zweitälteste und die drittgrößte Bibliothek ihrer Art in der Tschechischen Republik. Die Werke sind nach Titel recherchierbar.
                                                              3. Digitised Manuscripts, Herausgeber : British Library / London, Beschreibung: Die "Digitised Manuscripts" Abteilung der British Library stellt alle digitalisierten Handschriften des Greek Manuscripts Digitation Projects online zur Verfügung. Die Handschriften sind in einer Datenbank zu durchsuchen und zum browsen bereitgestellt. Darunter sind 34 Handschriften der Harley Sammlung, der Codex Nitriensis und der Theordore Psalter.
                                                              4. dilibri, Untertitel : Das rheinland-pfälzische Digitalisierungsportal, Herausgeber : Koblenz / Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz, Beschreibung: Dilibri ist die digitalisierte Sammlung von landeskundlichen Werken zu Rheinland-Pfalz sowie von Beständen aus rheinland-pfälzischen Bibliotheken. Neben dem Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz mit der Rheinischen Landesbibliothek Koblenz, der Pfälzischen Landesbibliothek Speyer und der Bibliotheca Bipontina Zweibrücken sind die Universitätsbibliothek Trier und die Stadtbibliotheken Koblenz, Mainz, Trier und Worms sowie die Bibliothek des Priesterseminars Trier an dilibri beteiligt. Mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft konnten die meisten der beteiligten Bibliotheken im Sommer 2010 beginnen, im deutschen Sprachraum erschienene Drucke des 16. und 17. Jahrhunderts aus ihren Beständen zu digitalisieren und in dilibri einzustellen. Es handelt sich in der Regel um Drucke, die nicht bereits andernorts digitalisiert wurden oder werden. Die Inhalte lassen sich geordnet nach folgenden Kategorien browsen (Adressbücher, Bibliographien, Bücher, Illustrationswerke, Trierer Stadtansichten, Karten, Schulschriften, Zeitschriften, Zeitungen) oder über eine Suche erschließen.
                                                              5. Early Manuscripts at Oxford University, Untertitel : Digital facsimiles of complete manuscripts, scanned directly from the originals, Herausgeber : Oxford Digital Library, Beschreibung: Die Datenbank verschafft Zugang zu über 80 illuminierten Handschriften aus der Sammlung verschiedener Institutionen der Universität Oxford. Die Handschriften sind im Volltext digitalisiert. Die einzelnen Seiten können vergrößert werden.
                                                              6. e-codices - Virtuelle Handschriftenbibliothek der Schweiz, Beschreibung: Ziel des Projekts e-codices ist es, die mittelalterlichen Handschriften der Schweiz durch eine virtuelle Bibliothek zu erschliessen. Die Handschriften können nach Ort und Bibliothekt gesucht werden. Die Suchergebnisse umfassen eine ausführliche Beschreibung und hochwertige Abbildungen, die mehrfach vergrößert werden können.
                                                              7. ELEKTRA - Western Manuscripts, Herausgeber : Det Kongelige Bibliotek <København>, Beschreibung: Die Königliche Bibliothek Kopenhagen präsentiert Volltext-digitalisierte Handschriften in einer Auswahl des Mittelalters bis in die Gegenwart. Die Handschriften lassen sich gut blättern, die Digitalisate sind vergrößerbar und von guter Qualität. Die Navigation von den einzelnen Handschriften zurück zur Hauptseite ist umständlich.
                                                              8. ENRICH, Untertitel : European Networking Resources and Information concerning Cultural Heritage, Herausgeber : Národní Knihovna České Republiky <Praha>, Beschreibung: Ziel des Projektes ENRICH ist die Schaffung einer europäischen digitalen Bibliothek für historisches schriftliches Kulturgut wie Handschriften, Inkunabeln, Frühdrucke, Urkunden, Pläne und Archivalien aller Art. ENRICH möchte ein Portal schaffen, das die Zentralisierung von weit verstreuten digitalen Ressourcen in einer einzigen Suchumgebung ermöglicht. Die Website bietet Informationen über das Projekt und die Beteiligten als auch den Link zur Datenbank "Manuscriptorium".
                                                              9. First Scottish Books, Herausgeber : National Library of Scotland <Edinburgh>, Beschreibung: Die Website bietet neun digitalisierte Drucke der National Library of Scotland. Dabei handelt es sich um die neun ersten Bücher, die in Schottland zu Beginn des 16. Jahrhunderts gedruckt wurden.
                                                              10. fonds virtueles, Herausgeber : Bibliothèque Municipale <Valenciennes>, Beschreibung: Die Bibliotheque Municipale in Valenciennes stellt über diese Unterseite ausgewählte Werke ihrer Sammlung als digitalisierte Ausgaben (von Mikrofiche) zur Verfügung. Thumbnails sind vergrößerbar.
                                                               Ergebnisseite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 11

                                                              ART-Guide enthält derzeit ca. 5.150 Internetquellen.

                                                              Website vorschlagen! Sie vermissen wichtige Internetquellen im Katalog? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge.
                                                              Über ART-Guide
                                                              |
                                                              Sammelprofil
                                                              |
                                                              Hilfe
                                                              |
                                                              Erfassungskategorien
                                                              |
                                                              Kontakt
                                                              |
                                                              Impressum
                                                              |
                                                              Intern